Aktuelles
  Vorstand
  Jugendvorstand / Jugendleiter
  Förderverein
  Vereinsphilosophie
  Homepage
  Termine
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Alte Herren
  Torwart-Trainer
  Schiedsrichter
  A-Jugend
  C-Jugend
  D-Jugend
  E1-Jugend
  F-Jugend
  F2-Jugend
  Bambinis
  Bambini 2
  Mini-Bambini`s
  Umbau Stadion
  Turnier 2019
  Zeitungsartikel
  Links
  Downloads
  Bildergalerie
  Sponsoren
  Datenschutz nach DSGVO
  Fanclub
  Fundgrube
  Anfahrt Sportplatz
  Eltern-Info







2967





Aktuelles zum Sportplatz und seinen Umbau

Neue Infos zum Umbau im Stadion. Die Tribünen sind nun bald auch Geschichte. Der Umbau geht voran und läuft Planmäßig.

Zur Information wie der Umbau voran geht, werden Wir hier regelmäßig über den aktuellen Stand berichten.

Videos und Bilder zum Umbau gibt es auf der Facebook-Seite des SC 08 Elsdorf:

www.facebook.com/groups/157479664297040/

Diese Gruppe ist Öffentlich und heißt SC 08 Elsdorf-News

Zusätzlich wurde hier in der Linken Navigationsleiste der Reiter +Umbau Stadion+ angelegt.

Auch hier gibt es aktuelle News und Stand zum Umbau des Stadions
________________________________________________________________________________________________
Gute Nachrichten gibt es aus der ersten Mannschaft zu vermelden.

Nachdem SC 08 Spieler Dennis Höschler ja schon seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, kam heute das Dementi von seiner Seite, was viele erfreuen wird, auch die Redaktion Sport des SC 08 Elsdorf.

Via Facebook auf der News Seite des SC 08 erklärte Dennis Höschler das er ein weiteres Jahr dran hängt und das neue Stadion einweihen möchte.

Hier sein Statement:

*Hallo Freunde des SC 08,wie einige von euch wissen sollte am Sonntag mein letztes Heimspiel für diesen geilen Club stattfinden.... Leider hat mir eine Sperre diesen letzten Wunsch verworfen, deshalb möchte ich euch nur informieren das Thomas Graf, Marc Junggeburth und ich ein sehr gutes Gespräch hatten bezüglich der neuen Saison . Und nach einem noch viel wichtigeren Gespräch, nämlich mit der Chefin Zuhause bin ich zu dem Entschluss gekommen noch mal ein Jahr dran zu hängen. Sind wir mal ehrlich wer will Zuhause mit ner roten Karte abtreten und nicht die neue Arena einweihen???? Ich freue mich weiterhin ein Stück von diesem Verein zu sein und hoffe auf viele tolle Momente mit euch....Wir sehen uns auf dem Platz*

Die Redaktion Sport sagt vielen Dank, Dennis Höschler, das Du ein weiteres Jahr bei Uns bleibst und hoffentlich noch viele schöne Spiele und Tore für Deinen Verein machst, das Du keine Verletzungen davon trägst.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der neue Trainer ist da...ab der neuen Saison übernimmt Uwe Stark die zweite Mannschaft vom SC 08 Elsdorf

Wie der Vorstand vom SC 08 Elsdorf heute mitteilte, hat man für die kommende Saison einen neuen Trainer für die zweite Mannschaft verpflichtet. Uwe Stark, vielen Elsdorfern noch in Gedanken, wird ab der neuen Saison die Fäden in der zweiten Mannschaft ziehen. Mit dabei bleiben Dirk Dilley und H.P. Jülich als Co-Trainer.

Seine letzte Mannschaft die Uwe Stark betreute war der C-Ligist Borussia Buir, die auch in der gleichen Staffel spielen, wie der SC 08 Elsdorf.

Der neue Trainer wäre auch sofort bereit mit ins Boot zu springen, auf jeden Fall wird er schon am Sonntag beim Auswärts-Spiel in Kaster/Königshoven vor Ort sein, um sich ein Bild von seinem neuen Team zu machen. Auch wird er dienstags und donnerstags schon beim Training zuschauen um die ein oder andere Spiel-Situation zu erkennen und gegebenenfalls schon für die kommenden Aufgaben zu ändern.

Zur Person:

Uwe Stark ist 52 Jahre alt, seine bisherigen Trainerstationen reichten von der Kreisliga C bis hin zur Bezirksliga. Unter seinen Stationen waren folgende Vereine: Oberembt, SC 08 Elsdorf, Oberaussem, Niederaussem, Fliesteden, Rath und Buir.

Nun hat der Übungsleiter wieder den Weg nach Elsdorf gefunden, dazu Uwe Stark gegenüber der Redaktion Sport des SC 08 Elsdorf:

“Über die Hintergründe der Trennung bei Borussia Buir möchte ich nichts sagen außer, dass weiterhin ein professionelles und gutes Verhältnis besteht. Elsdorf ist ein toller Verein den ich aus meiner früheren, erfolgreichen Trainerzeit, seinerzeit mit dem Aufstieg in die KL A, noch bestens kenne. Viele Leute sind immer noch in irgendwelchen Positionen im Verein tätig und der Kontakt klang nie ab. Als die Anfrage seitens des Vereins kam, musste ich keine Sekunde überlegen obwohl ich eigentlich woanders bereits im Wort stand. Ich freue mich wirklich wieder zu Hause zu sein, denn so fühlt es sich an!! Jetzt gilt es in die Planungen für die neue Saison einzusteigen, die wir unabhängig von der Klasse angehen werden, selbstverständlich in Abstimmung mit Thomas Graf dem Trainer der ersten Mannschaft. Das Training wird weiterhin dienstags und donnerstags stattfinden, in der Vorbereitung allerdings auch freitags. Des Weiteren werden wir ein 3 tägiges Trainingslager bestreiten, in dem wir Grundlagen für die neue Saison legen werden“.

Vielen Dank an den neuen Übungsleiter der zweiten Mannschaft des SC 08 Elsdorf und Herzlich Willkommen, Uwe Stark.

Sollte es die Mannschaft wollen, kann Uwe Stark sofort eingreifen und helfen, denn Erfahrung ist ja vorhanden.

Vielen Dank an dieser Stelle für die hervorragende Arbeit des Vorstandes, der keine Sekunde zögerte um Uwe Stark mit in das Boot SC 08 Elsdorf zu nehmen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Uwe Stark ist neuer Trainer des SC 08 Elsdorf 2
Uwe Stark ist neuer Trainer des SC 08 Elsdorf 2

So soll das neue Stadion des SC 08 Elsdorf nach Fertigstellung Aussehen

Der Spatenstich vom 25.04.2019 im Elsdorfer Stadion


Datum des Spatenstichs vom gestrigen Donnerstag, 25.04.2019 wird als Meilenstein in die Geschichte eingehen – Endlich war es soweit – Ab dem 06.05.2019 wird das Stadion umgebaut – Symbolisch dafür und für viele weitere Umbauten der Spatenstich im Elsdorfer Stadion

Sogar der Himmel vergoss ein paar Tränen, als Bürgermeister Andreas Heller den Spatenstich eröffnete. Nach der Begrüßung übergab der erste Bürger der Stadt Elsdorf das Mikrofon an Leo Schiffer vom SSV (Stadt-Sport-Verband), lobte aber schon den Einsatz der ASG an den Tennisplätzen, sowie an der neuen Beach-Volleyball-Anlage und versprach an weiteren Sportplätzen und Sporthallen tätig zu werden. “Aber mit dem Umbau des Stadions vom SC 08 Elsdorf bräuchten Wir uns nicht zu verstecken, und nicht nur der SC 08, sondern auch der SSV und die ASG sind damit ganz gut Aufgestellt“, so der Bürgermeister.

Leo Schiffer vom SSV sagte im Anschluss:

“Nun ist es endlich soweit, dass Wir mit der Sanierung der Sportanlage beginnen können. 60 Jahre ist die Anlage nun geworden und wer es auch nach einem Bürgerentscheid nicht eingesehen hatte, das diese Anlage jetzt Modernisiert werden muss hat entweder was an den Augen oder ist Betriebsblind. Es wird eine Anlage entstehen die nicht alle 5 bis 10 Jahre saniert wird, wichtig ist das wir am Ende ein Funktionfähige und Wettberwerbsfähige Sportanlage haben, wo Wir Schulsport, Vereinssport aber auch Freizeitsport unterbringen können. Und am Ende werden Wir ein schmuckes Stadion in der Mitte von Elsdorf haben, wo Wir alle gut mit Leben können“.

Heinz Hintzen bedankte sich im Anschluss das es endlich losgeht, er sagte:

“Auf den Spatenstich haben Wir lange genug gewartet und der SC 08 kann da nur eins sagen. Wir wollen hier Sport bieten und betreiben und das wollen Wir am allerliebsten mit den Kindern tun, denn sie brauchen in Ihrer Freizeit eine Aufgabe. Wir freuen uns schon jetzt, wenn die Maßnahmen vom Umbau beendet sind und Wir Super Sport betreiben können. Vielen Dank an die Verwaltung, besonders bedanke ich mich bei Andreas Heller, weil er immer dafür gewesen ist. Ebenso ein Dankeschön an Harald Könen von der SPD, sie waren auch immer dafür“.

Und Harald Könen von der ASG Elsdorf sagte in einem kurzen Grußwort:

“Als größter Verein mit ca. 2000 Mitgliedern freuen Wir uns ebenso auf die Sanierungsarbeiten im Stadion. Wir hatten vor 4 Wochen schon einen Spatenstich für die neue Beach-Volleyball-Anlage. Ende Mai wird schon Eröffnung sein und den ersten Aufschlag werden wohl Andreas Heller und Harald Könen machen“, scherzte Könen. “Freuen Wir uns auf guten Fußball hier und auf guten Beach-Volleyball auf den neuen Anlagen“.

Zum Schluss sprach der Sportstättenplaner Herr Knebel noch ein paar kurze Worte und sagte:

“Ich badanke mich für diesen Auftrag das hier umsetzen zu dürfen. Aber eigentlich sieht der Rasenplatz ja nicht schlecht aus, sehr gut gepflegt. Aber mit dem Kunstrasen und der Tartan-Laufbahn haben Wir eine Sportanlage die Ganzjährig nutzbar ist und keine Einschränkungen hat. Und wenn Wir da auch noch eine vernünftige Flutlichtanlage hinbekommen so wie wir es Aufgeschrieben haben, mit LED Beleuchtung, und dann auch noch mit der Einrichtung für die Leichtathletik denke ich das Wir eine sehr gute Anlage für die Stadt Elsdorf errichtet haben. Der Zeitraum ist Sportlich wo Wir den Umbau vollziehen und ich hoffe, dass Wir das schaffen. Vor allem sind Wir abhängig vom Wetter, aber die Firmen geben sich alle Mühen“.

Die Sportredaktion vom SC 08 Elsdorf wird hier am Ball bleiben und in Regelmäßigen Abständen vom Umbau berichten und Bilder dazu anfertigen um Euch stets auf Aktuellem Stand zu halten, wie es voran geht. Der ganze Umbau des Stadions kostet rund 1,8 Millionen Euro.

Neue T-Shirts Eingetroffen


Die neue Kollektion an SC 08 Elsdorf T-Shirts ist Eingetroffen.

Schwarzes T-Shirt mit Aufdruck vorne im Rahmen +nullacht+ und hinten der Schriftzug +SC 08 Elsdorf+

Kostenpunkt ab 15.-€ für Kinder und 17.-€ für Erwachsenen Größe.

Zu jedem kommenden Heimspiel-Tag werden diese tollen Shirts verkauft, auch Morgen schon zum Pokalspiel gegen den FC Hürth

Ansprechpartner ist Wolfgang Scholz


Mark Linka neuer Trainer in Manheim
Links im Bild: Kai Linka, Rechts: Mark LinkaLinks im Bild: Kai Linka, Rechts: Mark Linka


+++ SC 08 Elsdorf Legende Mark Linka ist ab sofort Trainer der 1.Mannschaft von Viktoria Manheim +++

Mit einem \"Er ist wieder da\" begrüßte die Viktoria auf Ihrer Facebook-Seite die Elsdorfer Legende.

Mark Linka spielte bei beiden Teams in Elsdorf, bei der ersten und bei der zweiten, und verblieb danach bei den AH vom SC 08, wo er hoffentlich auch weiter bleiben wird.

\"Mit Hinblick auf die neue Saison, hat man bereits jetzt schon Klarheit in die Trainerfrage bringen können. Dem Vorstand und den Spielern war es wichtig, jetzt diesen Schritt zu gehen, um die Kader-Planung für die nächste Saison voranzutreiben\", so liest man auf der FB Seite der Viktoria.

Die Redaktion Sport des SC 08 Elsdorf wünscht Mark Linka einen guten Start mit der ersten Mannschaft vom FC Viktoria 1919 e.V. Manheim und viel Glück in der Saison 2019/2020.

Der Vorstand des SC 08 Elsdorf tütet die Verlängerung beider Trainer für die erste und zweite Mannschaft ein


04.04.2019

+++Top-News+++

Thomas Graf lobt die Super Fangemeinschaft – Das sucht auf Sportlichem Niveau seinesgleichen

Wie der Vorstand des SC 08 Elsdorf bekannt gegeben hatte, sind nach Gesprächen mit dem Aufstiegs-Trainer Thomas Graf (1.Mannschaft), die geführt worden sind, sich beide Seiten einig geworden, ein Jahr dran zu hängen.

Thomas Graf dazu in einem Statement gegenüber der Sportredaktion:

“Ich führe schon seit Beginn meiner Amtszeit vor fast 2 Jahren gute Gespräche mit der Vereinsführung was die Entwicklung der ersten Mannschaft und des gesamten Verein angeht. Auch wenn es *nur* meine Aufgabe ist die Mannschaft sportlich zu entwickeln, ist mir wichtig, dass auch ein gutes Umfeld geschaffen und weiterentwickelt wird, dass nachhaltig ist und in dem man sportlich erfolgreich sein kann. Mit dem Aufstieg im ersten Jahr nach 5 Jahren sportlichen Stillstand haben wir einen sehr guten ersten Schritt gemacht. Im ersten Jahr Kreisliga A tun wir uns schwer aber auch das gehört zu einer Entwicklung dazu. Wie bei all meinen bisherigen Stationen möchte Ich aber auch nächste Saison die Mannschaft und insbesondere die einzelnen Spieler weiterbringen und eine Steigerung sehen. Der Verein und die Verantwortlichen haben mir signalisiert dass man auch in diesen Weg gehen möchte. Man arbeitet an der Infrastruktur Kunstrasen / Sportlerheim etwa. Und ganz wichtig, man will guten Fußball mit hungrigen Spielern zeigen. Das hat für mich den Ausschlag gegeben um ein weiteres Jahr zu verlängern. Nicht zu vergessen die super Fangemeinschaft. Das ist phänomenal wie viele Menschen uns immer wieder unterstützen. Das sucht auf dem sportlichen Niveau seinesgleichen“.

Der Übungsleiter kam als Ersatz für Thomas Fett, der die Saison 2016/2017 den SC 08 Elsdorf auf Platz 3 geführt hatte. Es fehlten in dieser Saison 9 Punkte zum Aufstieg. Das schaffte Thomas Graf in der Saison 2017/2018 und zusammen mit der zweiten Mannschaft Stieg man jeweils als Meister auf.

Und auch die Sportredaktion freut sich über diese sehr guten Neuigkeiten und ist dankbar weiterhin Thomas Graf im Boot zu haben und wünscht Thomas weiterhin viel Freude am SC 08 Elsdorf.
------------------------------------------------------------------------
Die Sportredaktion wünscht allen Trainern und deren Assistenten eine tolle Rest-Saison. Und natürlich für die kommenden Aufgaben viel Erfolg.

Von Links nach Rechts im Bild: Marc Junggeburth, Thomas Graf, Heinz HintzenVon Links nach Rechts im Bild: Marc Junggeburth, Thomas Graf, Heinz Hintzen

Impressum - Seite drucken - Software: © TVS Media